alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon

Vollständig montierte und getestete Gasverteilungs-Panels für industrielle Anwendungen

Gasverteilungssysteme müssen Gase sicher und effektiv, zu einem von der Anwendung vorgegebenen Druck und der entsprechenden Durchflussrate, von einer Hochdruckquelle zum Endprozess liefern. Wenn der Systembetrieb nicht intuitiv ist, wenn Leckagen vorliegen oder wenn Gas Panels nicht wartungsfreundlich sind, können Probleme auftreten .

  • Übersehene Leckagen kostspieliger Gase können Ihre Profitabilität reduzieren
  • Leckagen von Versorgungsgasen können die Prozesseffizienz mindern und die Betriebskosten erhöhen
  • Zahlreiche Arten von Leckagen können auch Sicherheitsgefahren für Ihre Team-Mitglieder schaffen
  • Gasverteilungssystemprobleme können zu Prozessunterbrechungen und ungeplanten Ausfallzeiten führen

Industrielle Einrichtungen verfügen oftmals nicht über die Druckreduzierungsexpertise oder die Ressourcen, um in ihren Gasverteilungssystemen effektiv auf diese Probleme einzugehen.

Finden Sie Hilfe von Swagelok

Sehen Sie, wie unsere Berater kleinen Teams mit unserem Gasverteilungsprogramm dabei helfen, große Gasverteilungssysteme zu optimieren und besser zu verwalten.

Swagelok® Gasverteilungssysteme

Egal, ob Sie eine Standardlösung oder eine individuelle Lösung benötigen, können wir ein Gasverteilungssystem für Sie entwickeln und bauen, das ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Unsere Standard Gas Panels werden komplett montiert und getestet geliefert. Sie können mühelos von unserem our Anwendungsleitfaden als einzelne Teilnummer bestellt werden, wodurch die Zeit reduziert wird, die Ihre Ingenieure mit Spezifikationen und der Beschaffung neuer Systeme aufwenden. Sie sind außerdem hoch konfigurierbar—wir können je nach Bedarf Eigenschaften hinzufügen oder Änderungen vornehmen.

Wir entwickeln Swagelok Gasverteilungssysteme basierend auf bewährten Verfahren. Unsere modularen Panels weisen nur wenige Gewindanschlüsse auf, um potenzielle Leckagepunkte zu reduzieren, und sie sind intuitiv markiert, um eine sichere und einfache Verwendung und Wartung zu fördern. Alle Gasverteilungssysteme fallen unter die eingeschränkte Swagelok Nutzungsdauergarantie.

Hören Sie unsere Ingenieure, die über die verschiedenen von Swagelok entwickelten Gasverteilungs-Untersystemen in unserem Angebot und die potenziellen Vorteile für Sie berichten.

Wählen Sie aus modularen Gasverteilungs-Untersystemen aus

Swagelok Gasverteilungssysteme werden basierend auf einem oder eine Reihe von Druckregulierungs-Schritten gebaut und können die folgenden vier Untersysteme umfassen:

  • Swagelok® Source Inlet (SSI)
  • Swagelok® Gas Panel (SGP)
  • Swagelok® Changeover (SCO)
  • Swagelok® Point-of-Use (SPU)

Laden Sie unseren Anwendungsleitfaden herunter

Swagelok®  Source Inlet (SSI) Gasverteilungs-Untersystem

Swagelok® Source Inlet (SSI)

Der Source Inlet stellt eine Verbindung zwischen der Hochdruck-Gasquelle und dem Verteilungssystem her. Es ist wichtig, dass der Eingang mit den entsprechenden Zylinderanschlüssen; Schläuchen; Leitungen; Filtern, sowie Entlüftungs-, Spül- und Entlastungs-Funktionen ausgestattet ist, um sicherzugehen, dass das Gas sicher in die primäre Gasdruck-Kontrolle oder das automatische Umschaltsystem gespeist wird.

Für einen einzelnen Gaszylinder kann die Baugruppe einfach nur aus einem Schlauch und einem Anschluss bestehen, aber mehrere Zylinder erfordern möglicherweise einen Ventilblock mit mehreren Schläuchen und Ventilen.

Wir bieten Folgendes:

  • Hoch konfigurierbare Optionen zum Spülen oder Entlüften von Gasen beim Auswechseln von Flaschen, um immer die Sicherheit des Bedieners zu garantieren
  • Eine verfügbare Option zum Entlüften einzelner Leitungen, um die Betriebszeiten zu maximieren

Wie Swagelok-Berater helfen können

Man könnte annehmen, dass der Quelleingang bei einem neuen Gas Panel automatisch mitgeliefert wird und den korrekten Zylindersanschluss verwendet, aber das ist leider nicht immer der Fall. Unsere Berater stellen sicher, dass alle Bauteile im Lieferumfang enthalten sind und mit so wenig Anschlusspunkten, Schläuchen, die nicht abfallen und richtig unterstützten Bauteilen angegeben werden. Wir können Sie außerdem beraten, wenn bestimmte Gase den Einsatz spezieller Schläuche erfordern.

Swagelok®  Gas Panel (SGP) Gasverteilungs-Untersystem

Swagelok® Gas Panel (SGP)

Als primäre Gasdruckkontrolle nimmt das SGP die erste Druckreduzierung des Quellgases vor und stellt sicher, dass es bei der richtigen Durchflussgeschwindigkeit in den nächsten Schritt des Systems weitergeleitet wird. Die Druckreduzierung wird entweder in einer Stufe mit einem einzigen Druckregler oder in zwei Stufen mithilfe eines zweistufigen Druckreglers erreicht.

Wir bieten Folgendes:

  • Modulare Panels, die wartungsfreundlich sind, weil jedes Teil über eine Swagelok-Verbindung getrennt werden kann, damit die Panels nie entfernt werden müssen
  • Optionen, die um den Druckregler und die Ventile zur Farbkodierung integriert werden können, falls das an Ihrem Standort notwendig ist

Wie Swagelok-Berater helfen können

Es kann schwierig sein, den korrekten Eingangs- und Ausgangsdruck zu bestimmen—unsere Berater können Ihnen Vorschläge für verschiedene Medien machen. Wir können Ihnen auch dabei helfen, zu verstehen, wann ein Zweistufen-Regler notwendig ist—zahlreiche Kunden sind überrascht, wenn sie herausfinden, dass die meisten Flaschen keine Zweistufen-Lösung erfordern.

Swagelok®  Changeover (SCO) Gasverteilungs-Untersystem

Swagelok® Changeover (SCO)

Das automatische Umschaltsystem schaltet nahtlos von einer Gasquelle auf eine andere um, um eine ununterbrochene Versorgung zu gewährleisten. Das wird mithilfe von gestaffelten Einstellungen von zwei Druckreglern erreicht, die dem System gestatten, den Betrieb fortzuführen, wenn die primäre Gasquelle geändert wird. Unsere Umschaltstation gestattet kundenspezifische Umschalt-Einstellungen, damit in den Zylindern weniger Gas verschwendet wird.

Wir bieten Folgendes:

  • Mehr Sicherheit, dass der Umschaltpunkt konstant bleibt
  • Optionale Leitungsregulierung, falls Ihr System einen nachgelagerten Point-of-Use-Regler aufweist—das kann die zusätzlichen Kosten eines Reglers auf dem SCO eliminieren
  • Flexibilität, um den Umschaltdruck auf Ihre Spezifikation einzustellen

Wie Swagelok-Berater helfen können

Automatische Umschaltsysteme werden oft verwendet, aber selten verstanden. Außerdem werden oft Universallösungen für zahlreiche verschiedene Systeme eingesetzt, obwohl sich die Parameter und Anforderungen möglicherweise unterscheiden. Wir können Ihrem Team dabei helfen, die Systemfunktionalität besser zu verstehen, um Unsicherheiten beim Betrieb, bei der Fehlerbehebung und der Wartung auszuschalten.

Swagelok®  Point-of-Use (SPU) Gasverteilungs-Untersysteme

Swagelok® Point-of-Use (SPU)

Das Point-of-use-System liefert die wichtige letzte Stufe der Drucksteuerung bevor das Gas verwendet wird. Das ist oftmals das am wenigsten komplexe System der vier Untersysteme und umfasst normalerweise einen Druckregler, ein Manometer und ein Absperrventil. Point-of-Use Systeme bieten eine praktische und genau Methode zur Druckeinstellung, um auf die Anforderungen im Prüfstand oder der Geräte einzugehen.

Wir bieten Folgendes:

  • Standardisierung und konsistenten Betrieb am Einsatzort
  • Je nach Bedarf, Durchfluss von unten nach oben oder oben nach unten
  • Befestigungsoptionen: Flache Oberflächenbefestigung, Unterseitenbefestigung, Oberseitenbefestigung und Wandbefestigung
  • Kompaktes Design

Wie Swagelok-Berater helfen können

Wir können Ihnen zeigen, wie Sie Geld sparen können, indem Sie zum Beispiel ein Einstufen- SGP einsetzen, das dazu verwendet werden kann, die Kosten in Systemen zu reduzieren, in denen der Leitungsdruck zwischen dem SGP und dem SPU variieren kann. Alle Swagelok® Untersysteme sind je nach Bedarf hoch konfigurierbar, und unsere Berater helfen Ihnen dabei, die besten Bauteile für Ihre Anforderungen auszuwählen und empfehlen auch die beste Befestigungsoption, damit das Risiko eines potenziellen Schadens minimiert wird.

Informationen zu Gasverteilungssystemen anfordern

Zusätzliche Unterstützung für Gasverteilungssysteme

Zusätzlich zu unserer hoch konfigurierbaren Gasverteilungslösung, die Ihnen dabei hilft, Ihre Gasverteilungsziele zu erreichen, bieten wir auch Swagelok® Gasverteilungs-Evaluierungs- und Beratungs-Dienstleistungen. Diese Dienstleistungen werden von Swagelok-zertifizierten Gasverteilungs-Beratern ausgeführt, die Ihnen dabei helfen, die Zuverlässigkeit der Gasverteilungssysteme zu verbessern, indem sie ihren existierenden Betrieb analysieren und Veränderungen empfehlen, um die Systemleistung zu verbessern. Sie können Ihnen bei Folgendem helfen:

  • Schutz des Wohlergehens der Systembetreiber und Mitarbeiter
  • Verbesserte Betriebszeiten, Prozessgenauigkeit und Prozess-Wiederholbarkeit
  • Reduzieren der Kosten durch minimierte Leckagen und weniger ungeplante Wartungsarbeiten
  • Fokussieren Ihrer Zeit und Ihrer Ressourcen, wo sie am meisten benötigt werden

Wir unterstützen unsere Gasverteilungssysteme auch nach dem Verkauf, damit sie immer wie erwartet laufen. Erfahren Sie, wie unser Team Ihnen mit Schulungen, Bestandsmanagement, regelmäßigen Systemevaluierungen und umfassenden Anlagenüberwachungs- und Management-Dienstleistungen helfen kann.

Lesen Sie mehr über unsere Gasverteilungs-Dienstleistungen