alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon
Netzteil

Schweißgerät-Netzteil

  • Präzision und Kontrolle für Orbital-Schweißsysteme mit einfachem Touchscreen-Betrieb und -Dokumentation
  • Überwachung und Aufzeichnung der Schweiß-Ausgabeleistung in Echtzeit
  • Verwendet einen hoch auflösenden Farb-Touchscreen, der für industrielle Zwecke geeignet ist
  • Spitzenleistung bis zu 200 Amp.
  • Gedruckte und/oder elektronische Dokumentation der Schweiß-Ausgabeleistung
  • Mehrere Spracheinstellungen, einschließlich Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch, Koreanisch, Spanisch und Schwedisch
  • Erfüllt die folgenden Anforderungen LCE, RoHS (EU), GOST R (Russland), CCC (China) und Kanada

Technische Daten

Spannungseingang 100 bis 230 V (ac)
Stromausgang 2 bis 200 A (dc)
Einsatzrate 80 A adurchschnittliche Ausgangsleistung mit 100 V/20 A Eingangsleistung
100 % Arbeitszyklus 90 A durchschnittliche Ausgangsleistung mit 115 V/20 A Eingangsleistung
110 A durchschnittliche Ausgangsleistung mit 115 V/30 A Eingangsleistung
130 A durchschnittliche Ausgangsleistung mit 200 V/20 A Eingangsleistung
130 A durchschnittliche Ausgangsleistung mit 230 V/16 A Eingangsleistung
Maße 34,3 H x 57,9 B x 39,4 T cm (13,5 H x 22,8 W x 15,5 T Zoll)
Gewicnt 22,5 kg (49,7 lbs)

Anzeige und Kauf unserer am häufigsten verwendeten Produkte.

Entdecken Sie, wie Swagelok Produkte auch Ihnen helfen können. Blättern Sie durch unsere Kataloge oder machen Sie ein Vertriebs- und Servicezentrum ausfindig.

"Sichere Produktauswahl: Der Kataloginhalt muss ganz durchgelesen werden, um sicherzustellen, dass der Systementwickler und der Benutzer eine sichere Produktauswahl treffen. Bei der Auswahl von Produkten muss die gesamte Systemanordnung berücksichtigt werden, um eine sichere, störungsfreie Funktion zu gewährleisten. Der Systemdesigner und der Benutzer sind für Funktion, Materialverträglichkeit, entsprechende Leistungsdaten und Einsatzgrenzen sowie für die vorschriftsmäßige Handhabung, den Betrieb und die Wartung verantwortlich.

Achtung: Verwenden Sie niemals Kombinationen mit Ventilkomponenten anderer Hersteller, und tauschen Sie keine Komponenten gegen Teile anderer Hersteller aus.”