alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon

Edelstahlwellschlauch mit PTFE Seele

Versatzfreier PTFE-Schlauch

Edelstahlwellschlauch mit PTFE Seele

Der “Hybrid-Schlauch” hat die Dichtigkeitsvorteile (Permeationswiderstand) und die Flexibilität eines Metallschlauches. Der PTFE Innenschlauch sorgt für einfache Reinigungsfähigkeit und minimiert Turbulenzen. Üblicherweise findet der Schlauch seinen Einsatz im Niederdruckbereich, wenn eine glatte Innenoberfläche für hohe Reinheit wichtig, und eine Permeation in die Atmosphäre unerwünscht ist, speziell in der Halbleiterindustrie.

Serie FP — Hybrid Schlauch

Katalog

Serie FP — Hybrid Schlauch

Werkstoffe
   Innenschlauch (Seele)
glattes PTFE
Ummantelung Faltenbalgschlauch Edelstahl 316L
Endanschlüsse Material Edelstahl 316L angeschweißt in Übereinstimmung mit ASME Boiler and Pressure Vessel Code, Section IX
Nominale Schlauchgrößen 1/4 und 1/2 Zoll
Arbeitsdruck Vakuum bis 8,0 bar (116 psig)
Temperaturbereich -17 bis 65°C (0 bis 150°F)
Endanschlüsse Swagelok Rohrstutzen drehbares VCR Außengewinde, drehbares VCR Innengewinde, drehbares VCO Innengewinde, Rohrstumpfschweißenden.

Finden Sie mehr darüber heraus, wie nützlich Swagelok Produkte für Sie sein können. Blättern Sie durch unsere Kataloge oder finden Sie Ihr zuständiges Vertriebs- und Servicezentrum.

"Sichere Produktauswahl: Der Kataloginhalt muss ganz durchgelesen werden, um sicherzustellen, dass der Systementwickler und der Benutzer eine sichere Produktauswahl treffen. Bei der Auswahl von Produkten muss die gesamte Systemanordnung berücksichtigt werden, um eine sichere, störungsfreie Funktion zu gewährleisten. Der Systemdesigner und der Benutzer sind für Funktion, Materialverträglichkeit, entsprechende Leistungsdaten und Einsatzgrenzen sowie für die vorschriftsmäßige Handhabung, den Betrieb und die Wartung verantwortlich.

Achtung: Verwenden Sie niemals Kombinationen mit Ventilkomponenten anderer Hersteller, und tauschen Sie keine Komponenten gegen Teile anderer Hersteller aus.”