alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon

Nylonschlauch mit Verstärkung aus Gewebegeflecht

Nylonschlauch mit Verstärkung aus Gewebegeflecht

Nylonschlauch mit Verstärkung aus Gewebegeflecht

Hochleistungs-Allzweck- Schlauch zur schnellen und sicheren Verbindung für Hydraulik-, Erdgas- und andere allgemeine industrielle Anwendungen. Die glatte Innenoberfläche bietet Durchflusskontrolle und verbesserte Entleerbarkeit für Präzision und Sauberkeit. In einer Vielzahl von Anschlüssen erhältlich; 1/4 bis 1/2 Zoll  Schläuche mit ECE R110-Zertifizierung für alternative Kraftstoffe erhältlich.

Serien 7R und 8R —Nylonschlauch

Die Schläuche der Serien 7R und 8R  können in Hydraulikanwendungen eingesetzt werden, bei denen Ausgasung auftritt. Einige Schläuche der Serie 8R haben ECE R110-Zulassung.

Technische Daten

Werkstoffe
   Innenschlauch Versatzfreies Nylon
   Verstärkung Glasfasergeflecht
   Ummantelung Perforiertes schwarzes Polyurethan
   Endanschlüsse Edelstahl 316
Nominale Schlauchgrößen 1/4, 3/8, and 1/2 in.
Arbeitsdruck bis 344 bar (5000 psig).
Temperaturbereich -40 bis 93°C (-40 bis 200°F)
Endanschlüsse Swagelok Rohrverschraubungen, Swagelok Rohrstutzen, NPT-Außengewinde, ISO/BSP kegelig und parallel, SAE 37° (JIC) Innenkegel mit Überwurfmutter, Universaldichtung, Außenkegel mit metrischer Überwürfmutter

Nylon schlauch für CNG—Swagelok® Serie NG

Die NG-Serie mit einem statisch ableitenden, glatten Innen-Nylonschlauch ist für Erdgasanwendungen vorgesehen, in denen statische Ableitung erforderlich ist. Speziallängen, Einzel-, Doppel- und Entlüftungsschläuche erhältlich.

Technische Daten

Werkstoffe
   Innenschlauch Versatzfreier, statisch ableitendes Nylon
   Verstärkung Glasfasergeflecht
   Ummantelung Perforiertes schwarzes Polyurethan
   Endanschlüsse 316 Edelstahl
   Scheuerschutzwendel Edelstahl 302
Nominale Schlauchgrößen 1/4 bis 3/8 Zoll
Arbeitsdruck bei 20°C (70°F) 344 bar (5000 psig)
Temperaturbereich -40 bis 65°C (-40 bis 150°F)
Endanschlüsse Swagelok-Rohrverschraubungen, Swagelok-Rohrstutzen, NPT-Außengewinde, ISO/BSP-Außengewinde

Serien 7N und 8N - Nicht leitende Nylonschläuche  

Schläuche der Serioen 7N und 8N dienen der Verwendung mit Hydraulikflüssigkeiten auf Petroleumbasis und synthetischen Hydraulikflüssigkeiten, wo gemäß SAE nicht leitende Eigenschaften erwünscht sind. Der Schlauch besteht die elektrische Leitfähigkeitsprüfung von SAE J343/SAE J517.

Technische Daten

Werkstoffe
   Innenschlauch Versatzfreier Nylon
   Verstärkung Glasfasergeflecht
   Ummantelung Nicht perforiertes orangefarbenes Polyurethan
   Endanschlüsse
Edelstahl 316 und Kohlenstoffstahl
Nominale SChlauchgrößen 1/4 bis 3/4 Zoll
Arbeitsdruck bis 189 bar (2750 psig).
Temperaturbereich -40 bis 93°C (-40 bis 200°F)
Endanschlüsse Swagelok Rohrverschraubungen, Swagelok Rohrstutzen, NPT-Außengewinde, ISO/BSP kegelig und parallel, SAE 37° (JIC) Innenkegel mit Überwurfmutter, Universaldichtung, Außenkegel mit metrischer Überwurfmutter

Entdecken Sie, wie Swagelok Produkte auch Ihnen helfen können. Blättern Sie durch unsere Kataloge oder machen Sie ein Vertriebs- und Servicezentrum ausfindig.

"Sichere Produktauswahl: Der Kataloginhalt muss ganz durchgelesen werden, um sicherzustellen, dass der Systementwickler und der Benutzer eine sichere Produktauswahl treffen. Bei der Auswahl von Produkten muss die gesamte Systemanordnung berücksichtigt werden, um eine sichere, störungsfreie Funktion zu gewährleisten. Der Systemdesigner und der Benutzer sind für Funktion, Materialverträglichkeit, entsprechende Leistungsdaten und Einsatzgrenzen sowie für die vorschriftsmäßige Handhabung, den Betrieb und die Wartung verantwortlich.

Achtung: Verwenden Sie niemals Kombinationen mit Ventilkomponenten anderer Hersteller, und tauschen Sie keine Komponenten gegen Teile anderer Hersteller aus.”