alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon

Rohrverschraubungen und Rohradapter

Swagelok Rohrverschraubungen

Rohrverschraubungen und Adapter

Swagelok-Rohrverschraubungen liefern eine leck- und gasdichte Verbindung in einer Form, die einfach zu montieren,  demontieren und wieder zusammengebaut werden kann. Die  robuste Rohrerfassung mit der patentierten Technologie mit zwei Klemmringen weist Beständigkeit gegenüber Schwingungsermüdung und Temperaturextreme auf. Erfahren hier Sie mehr zu unserer Schulung über die Grundlagen zur Montage von Rohrverschraubungen.

Mechanische Haltekonstruktion mit zwei Klemmringen

Die zwei Klemmringe trennen Dichtungs- und Rohrklemmfunktionen; die Klemmringe wurden für ihre jeweilige Funktion optimiert. Der vordere Klemmring erzeugt eine Dichtung gegen den Verschraubungskörper und am Außendurchmesser des Rohres. Wenn die Mutter gedreht wird, schiebt der hintere Klemmring den vorderen Klemmring axial nach vorne und klemmt die Rohrleitung radial wirksam fest.

Konstruktion des hinteren Klemmrings mit neuartiger Geometrie und Scharnier-Spann-Effekt

Bestellen Katalog
Dies ist die Standard-Konstruktion aller 6 bis 12 mm und 1/4 bis 1/2 Zoll Rohrverschraubungen aus Edelstahl von Swagelok, um Monteuren dabei zu helfen, konstantere, leckdichte Rohrverbindungen herzustellen. In diesen Größen tragen ein patentiertes Einsatzhärteverfahren und die patentierte speziell konturierte Geometrie zum einzigartigen Design des hinteren Klemmrings von Swagelok bei. Zur ohnehin robusten Leistung der herkömmlichen Klemmringkonstruktion kommt der Scharnier-Spann-Effekt des hinteren Klemmrings, der folgende Vorteile hat.

Lernen Sie mehr über unsere Tests unter Swagelok Rohrverschraubungen Extrem-Tests.

Technische Daten

Druckraten Bis 760 bar (11 000 psig)
Werkstoffe Dazu gehören Edelstahl 304, 316/316L, 317, 2507 und andere Werkstoffe, die für Festigkeit, Korrosionsbeständigkeit, Schweißbarkeit und Verformbarkeit optimiert wurden.
Endanschlüsse  
   Typen NPT, ISO/BSP, SAE/MS, AN, Schweißenden, Rohrstücke, Biopharmazie-Flansch, Rohradapter
   Größen 1/16 bis 2 Zoll; 2 bis 50 mm
Konfigurationen Gerade Stücke, Winkel, T-Stücke, Kreuzstücke, Kappen, Stopfen, Muttern, Klemmringe, Chromatograph und Säulenendverschraubungen

Prüflehrenfähige Rohrverschraubungen und Adapter für mittleren Druck (Serie FK)

Bestellen Katalog
Die einfache zweiteilige Konstruktion von Swagelok Rohrverschraubungen und Adaptern für mittleren Druck besteht aus einem Verschraubungskörper mit Innengewinde und einer vorgefertigten Patrone, welche die Druckschraube, sowie die farblich gekennzeichneten vorderen und hinteren Klemmringe auf einem Einweg-Halter enthält. Mit der vorgefertigten Patrone wird sichergestellt, dass die Klemmringe richtig ausgerichtet sind, und man erhält eine visuelle Bestätigung, dass die Klemmringe vorhanden sind und richtig in den Aufschraubkörper eingebaut werden. Rohrverschraubungen für mittleren Druck von Swagelok bieten bei Anwendungen bis zu 1378 bar (20 000 psig) leckagefreie Gasdichtheit und Vibrationsbeständigkeit.

Technische Daten

Druckraten Bis 1378 bar (20 000 psig)
Temperatur Bis zu 537°C (1000°F)
Werkstoff Edelstahl 316
Endanschlüsse  
   Typen Verbinder, NPT, Konus/Gewinde (cine and thread) -Adapter für mittleren Druck, SAE/MS-Außengewinde, Reduzierstücke, Rohrstücke, Adapter mit Rohrstutzen, Kappen, Stopfen
   Größen 6, 10, 12 mm; 1/4, 3/8, 1/2, 9/16, 3/4 Zoll;
Konfigurationen Gerade Stücke, Winkel, T-Stücke, Kreuzstücke
Es sind auch andere Produkte für mittleren Druck verfügbar

Kugelhähne für mittleren Druck, Rohre für mittleren Druck

Bördel/Gewindeverschraubungen (cone and thread)-IPT-Serie

Bestellen Katalog
Konus/Gewindeanschlüsse (C&T)  liefern zuverlässige Leistung bei mittlerem und hohem Druck. Konus/Gewindeverschraubungen können so gefertigt werden, dass sie  den Anforderungen von  NACE MR0175/ISO 15156 entsprechen.  Es sind auch Antivibrations-Anschlusskomponenten erhältlich. Erfahren Sie hier mehr zur Schulung über die Grundlagen zu Produkten (Cone and Thread) für mittleren und hohen Druck.

Mittlerer Druck

Technische Daten

Druckraten Bis zu 1378 bar (20 000 psig)
Temperaturwerte bis zu 537°C (1000°F)
Werkstoff Edelstahl 316
Endanschlüsse  
   Größen 1/4 bis 1 Zoll
Konfigurationen Gerade Stücke, Winkel, T-Stücke

Hoher Druck

Technische Daten

Druckraten Bis zu 4134 bar (60 000 psig)
Temperaturwerte Bis zu 537°C (1000°F)
Werkstoff Edelstahl 316
Endanschlüsse  
   Größen 1/4 bis 9/16 Zoll
Konfigurationen Gerade Stücke, Winkel, T-Stücke

Hochdruckverschraubungen (Serie Sno-Trik)

Bestellen Katalog
Die Hochdruckrohrverschraubungen sind für einen Druck bis zu 4134 bar (60 000 psig) ausgelegt. Dafür sind Rohrverbindungen verschiedener Art erhältlich.

Technische Daten

Druckraten Bis 4134 bar (60 000 psig)
Temperatur Bis zu 537°C (1000°F)
Werkstoff  
   Hinterer Klemmring S17400 Edelstahl
   Alle anderen Bauteile Edelstahl 316
Endanschlüsse  
   Typen Rohrverschraubung, Rohrgewinde, konische Rohrstutzenadapter, Muffenschweißadapter
   Größen 1/8 bis 9/16 Zoll
Konfigurationen Gerade Stücke, Winkel, T-Stücke

Hochreine PFA-Feingewindebördelverschraubungen

Bestellen Katalog
Swagelok bietet PFA Verschraubungen in verschiedenen Formen und Größen an, einschließlich hochreiner Feingewindebördelverschraubungen als gerade Verschraubungen, Winkel und Verschraubungen in T-Form zur Verwendung mit Rohren von 1/8 bis 1 Zoll.

Technische Daten

Druckraten Bis zu 18,9 bar (275 psig)
Temperaturbereich 20 bis 204°C (70 bis 400°F)
Werkstoffe Spritzguss PFA/ASTM D3307 Typ I
Endanschlüsse  
   Größen 1/8 bis 1/2 Zoll
Konfigurationen Gerade Stücke, Winkel, T-Stücke, KLemmringe, Kappen, Stopfen, Muttern

Entdecken Sie, wie Swagelok Produkte auch Ihnen helfen können. Durchbrowsen Sie unsere Kataloge oder machen Sie ein Vertriebs- und Servicezentrum ausfindig.

"Sichere Produktauswahl: Der Kataloginhalt muss ganz durchgelesen werden, um sicherzustellen, dass der Systementwickler und der Benutzer eine sichere Produktauswahl treffen. Bei der Auswahl von Produkten muss die gesamte Systemanordnung berücksichtigt werden, um eine sichere, störungsfreie Funktion zu gewährleisten. Der Systemdesigner und der Benutzer sind für Funktion, Materialverträglichkeit, entsprechende Leistungsdaten und Einsatzgrenzen sowie für die vorschriftsmäßige Handhabung, den Betrieb und die Wartung verantwortlich.

Achtung: Verwenden Sie niemals Kombinationen mit Ventilkomponenten anderer Hersteller, und tauschen Sie keine Komponenten gegen Teile anderer Hersteller aus.”