alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon

Fluidsysteme für die Wissenschaft

Zuverlässige Fluidsystemlösungen für die Wissenschaft

15. September 2020

Das in der finnischen Hauptstadt Helsinki ansässige Unternehmen Bluefors hat sich auf die Entwicklung von Systemen spezialisiert, welche die niedrigsten physikalisch erreichbaren Temperaturen erzielen. Die sogenannten Mischungskryostate sorgen beispielsweise bei Quantencomputern und in der Experimentalphysik für optimale Betriebsbedingungen. In diesen sensiblen Anwendungen müssen die Geräte in der Lage sein, konstant niedrige Temperaturen im Bereich des absoluten Nullpunkts zu gewährleisten.

Zuverlässigkeit und ein leckagefreier Betrieb sind dabei entscheidend – und genau aus diesem Grund setzt Bluefors in den zentralen Fluidsystemen seiner Kryostate auf Lösungen von Swagelok®. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Bluefors dabei unterstützen, ihren Kunden höchst zuverlässige Technologien bereitzustellen:

Sehen Sie im Video, wie Bluefors dank der Lösungen von Swagelok extrem niedrige Temperaturen erreicht

Video-Thumbnail für Mischungskryostathersteller Bluefors

Die Herausforderung:

Aufrechterhaltung niedriger Temperaturen. Die Mischungskryostaten von Bluefors können eine Betriebsumgebung unter 10 mK abkühlen. „Für unsere Kunden ist sehr wichtig, dass sie sich auf das System verlassen können“, sagt Pieter Vorselman, Mitgründer und Chief Operating Officer bei Bluefors. „Bei derart niedrigen Temperaturen kann es Monate dauern, bis das System richtig eingestellt ist.“

Absolute Dichtheit. In Mischungskryostaten wird Helium eingesetzt, um die extrem niedrigen Temperaturen zu erreichen. „Um den Heliumverbrauch möglichst niedrig zu halten, basieren unsere Systeme auf geschlossene Heliumkreisläufe“, erklärt Anssi Salmela, Head of Technical Operations bei Bluefors. „Die in diesen Anwendungen eingesetzten Verbindungen müssen eine extrem hohe Dichtheit aufweisen.“

Steigende Nachfrage. Die Nachfrage nach Kühltechnologien von Bluefors steigt stetig an. Um die wachsenden Kundenanforderungen zu erfüllen, ist das Unternehmen auf anpassungsfähige, zuverlässige und schnell agierende Komponentenzulieferer angewiesen.

Die Lösungen:

Hochleistungsfähige Verbindungen. Um die Zuverlässigkeit und Dichtheit seiner Kühlmittelsysteme zu steigern, setzt Bluefors standardmäßig auf die Rohrverbindungen von Swagelok. „In Abschnitten, in denen reines Helium unter hohen Drücken zum Einsatz kommt, verwenden wir ausschließlich Komponenten von Swagelok“, so Salmela.

Technisches Wissen in der Praxis. Zusätzlich zu unseren Rohrverbindungen unterstützen wir die Ingenieure von Bluefors auch mit unserem umfassenden Fachwissen. „Dank der technischen Expertise von Swagelok haben wir Hochdruckpanels entwickelt, die sich durch eine sehr kompakte Größe auszeichnen“, so Vorselman. „Das ist für die effiziente Systemauslegung von großem Vorteil.“

Zuverlässige Bereitstellung. Um die Nachfrage zuverlässig abzudecken, unterstützt Swagelok Bluefors unter anderem bei der Verwaltung kritischer Lagerbestände. „Wir haben in unserem Lagerhaus einen festen Bestand für Bluefors reserviert, damit die Komponenten nicht vor Ort bei Bluefors vorgehalten werden müssen“, erläutert Pekka Vartiainen, Managing Director bei Swagelok Helsinki.

Die Ergebnisse:

Erfolgreiches und anhaltendes Wachstum. Dank der kreativen Bestandsstrategien und der zuverlässigen Bereitstellung gelingt es Bluefors, die wachsenden Anforderungen seiner Kunden zu erfüllen. „In den vergangenen zwei Jahren haben wir ein größeres Geschäftsvolumen erzielt als in den acht Jahren davor“, so Vorselman. „Nicht jedes Unternehmen kann mit so einem rasanten Wachstum mithalten.“

An der Spitze des technologischen Fortschritts. Bluefors ist fest davon überzeugt, dass wissenschaftliche Erkenntnisse und Fortschritte zum Wohle der Menschheit beitragen. Dieser Ansatz kommt auch bei der Entwicklung der hochwertigen Produkte des Unternehmens zum Tragen. „Mit unseren Lösungen unterstützen wir Forscher dabei, bahnbrechende Entdeckungen voranzutreiben“, sagt Vorselman. „Unsere Kunden verlassen sich darauf, dass unsere Systeme fehlerfrei funktionieren. Hierbei spielen die Komponenten eine wichtige Rolle – und die Lösungen von Swagelok erfüllen sämtliche Anforderungen in diesem Zusammenhang.“

Im Rahmen der erfolgreichen Zusammenarbeit unterstützen wir Bluefors dabei, höchst zuverlässige Mischungskryostate für Technologieführer weltweit zu produzieren. So werden wichtige Forschungsvorhaben zum Wohle der Menschheit vorangetrieben.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie auch Sie von den Fluidsystemlösungen von Swagelok profitieren können? Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

Lokales Vertriebs- und Servicezentrum

In Verbindung stehende Artikel

Wie die Shenyang Blower Works Group die Sicherheit und Zuverlässigkeit verbessert hat

Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Swagelok Shanghai der Shenyang Blower Works Group Corporation dabei geholfen hat, gleichbleibend hochwertige, zuverlässige und kosteneffiziente Lösungen für Kunden zu entwickeln und dabei gleichzeitig die eigene Sicherheit und Produktionseffizienz zu optimieren.

SPA Vympel sichert Qualität und Zuverlässigkeit gemeinsam mit Swagelok

Erfahren Sie, wie Swagelok SPA Vympel, einem der weltweit innovativsten Hersteller analytischer Öl- und Gas-Instrumente, zu mehr Zuverlässigkeit und Erfolg verholfen hat.

Leckagen vermeiden: Auf die richtige Vorbereitung kommt es an

Bei der Herstellung zuverlässiger Rohrverschraubungen spielen viele Faktoren eine Rolle. Am wichtigsten ist eine optimale Vorbereitung der Rohre vor der Installation. Erfahren Sie, wie Sie kostenintensive oder gefährliche Leckagen durch eine optimale Handhabung von Rohren vermeiden.