alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon
Einstiegspositionen

Einstiegspositionen

Wenn Sie anfangen oder wieder anfangen…

Bietet Swagelok verschiedene Optionen für Personen, die entweder Berufsanfänger sind oder die einen neuen Karriereweg einschlagen möchten. Hier ist ein Überblick über unser Angebot:

Praktika, Kooperative Weiterbildung und Akademische Programme

  • Unsere Praktika sind kurzfristige, arbeitsgestützte Lernprogramme, die die Möglichkeit bieten, neue Fähigkeiten zu erwerben und das Verständnis in neuen Bereichen zu verstärken. Beispiele sind:
    • Produktionspraktika für High-School-Schüler und Erwachsene, die am College in technischen Bereichen eingeschrieben sind, wie die Bereiche maschinelle Bearbeitung, Wartung und Schweißen.
    • Sommerpraktika in den Bereichen Maschinenbau, Finanzen, Betrieb, Management, Personalwesen, Kundenservice, Informationsservice, Marketing, Kommunikation und andere Bereiche.
  • Technische Genossenschaften bieten Maschinenbaustudenten die Möglichkeit praktische Erfahrung mit dem Studium zu vermischen. Maschinenbaustudenten können ein oder mehrere Semester lang Vollzeit arbeiten und so praktische Erfahrung bei Swagelok sammeln.
  • Swagelok arbeitet mit Ausbildungsstätten vor Ort zusammen, um Schulungsprogramme anzubieten, die weniger Zeit in Anspruch nehmen.
    • Das Programm „Right Skills Now“ ist eine Kollaboration zwischen Swagelok, the Manufacturing Advocacy & Growth Network (MAGNET) und Cuyahoga Community College (Tri-C), die auf eine Karriere in der als CNC-Betreiber vorbereitet. Das Programm kombiniert Schulung und ein achtwöchiges Praktikum. Nach dem Programm wird dem Absolventen eine Vollzeitbeschäftigung bei Swagelok angeboten.

Karriereförderungsprogramm

Neue Absolventen entwickeln technische Fähigkeiten und Führungskompetenzen in mehrjährigen technischen oder Zulieferketten-Rotationsprogrammen. Die Teilnehmer arbeiten in verschiedenen Bereichen, wie:

  • Fertigungstechnik 
  • Produktionstechnik 
  • Projekttechnik 
  • Produktionsplanung 
  • Optimierung der Zulieferkette 
  • Kundendienst 

Nach erfolgreichem Abschluss des Programms kann der Absolvent, eine technische oder Management-Laufbahn im Unternehmen einschlagen.

„Das CDP-Programm hat mir die Gelegenheit gegeben, mehr über verschiedene Geschäftsbereiche zu lernen und innerhalb kurzer Zeit ein großes Netzwerk mit geschäftlichen Kontakten aufzubauen“. – Jana Rayle, OFC